07 - Wie berechnet man die Anzahl der Glühbirnen und deren Leistung für jeden Raum?

Um die erforderliche Anzahl von LED-Spots pro Raum genau zu bestimmen, gibt es eine Einheit zur Messung der Beleuchtungsstärke: lux. Er wird wie folgt berechnet: lux = lm / m2 (lm = Lumen, m2 = Quadratmeter). Der Lux ermöglicht es, den empfangenen Lichtstrom für eine bestimmte Oberflächeneinheit zu bestimmen. Sobald die erforderliche Anzahl von Lux bestimmt ist, können Sie die vorherige Formel einfach umkehren, um die Anzahl von Lux in Lumen umzuwandeln (lm = lux x m2). Teilen Sie einfach das für einen Raum benötigte Gesamtlumen durch die Menge des von einem Spot emittierten Lumens, um die Spotnummern pro Raum zu finden.
Für ein Haus hängt die Anzahl der Lux für eine optimale Beleuchtung von der täglichen Nutzung der einzelnen Räume ab:

Durchgangsbereiche, Flure, Treppen> 100 Lux
Garderobe, Küche, Bad und Duschbad> 200 Lux
Bibliothek> 300 Lux
Schreiben, Lesen, Besprechungsraum, Konferenzraum> 500 Lux
 

  • 392
  • 15-Sep-2019
  • 256 Views